Neue TitanNit App titanMote jetzt für iOS Geräte (Apple) verfügbar!

 

Ab sofort ist neben der Android App tiMote auch eine App namens titanMote für iOS Geräte über iTunes erhältlich. Diese App wurde sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert und dient als Fernbedienung für alle Atemio TitanNit Receiver.
Die titanMote App beinhaltet eine virtuelle Fernbedienung und es kann damit das EPG angezeigt, Aufnahmetimer verwaltet und live TV auf iOS Geräte gestreamt werden.
 
 
 
   

Wir wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung mit der neuen iOS App titanMote.

Neue TitanNit Firmware V1.51 verfügbar!

Ab sofort steht die neue TitanNit Firmware V1.51 per USB- und Onlineupdate mit zahlreichen Verbesserungen und Korrekturen für die folgenden Geräte zur Verfügung:

 

  • Atemio AM 500 HD
  • Atemio AM 510 HD
  • Atemio AM 520 HD
  • Atevio AV 700 HD
  • Atevio AV 7000 HD PVR
  • Atevio AV 7500 HD PVR
  • Atemio AM 7500 HD PVR
  • Atemio AM 7600 HD PVR

 


Achtung!!!

Voraussetzungen für das Firmwareupdate auf 1.51:

- Firmwareversion V1.47 oder höher inkl. iboot Bootloader muß installiert sein.


 

 v1.51 / ATEMIO M28432

  • MediaCenter verbessert:
    • Listenmodus in der Mediathek hinzugefügt
    • Mediathek Favoriten können jetzt auf der Box bearbeitet werden
    • TecTime in der TiThek eingebunden
    • xupnd Support:
    • Server für Playlisten nun für das Streamen z.B. für Smartphones möglich
    • wird unter diesen Menüpunkt aktiviert: Erlaube Umschalten loading zapping streamlink
    • Automatische Suche der Hintergrundbilder gefixt
  • Ext4 formatieren eingeführt und Probleme mit ext3, ext2 behoben
  • Mount- Problem Festplatten und USB Sticks behoben
  • Filecheck überarbeitet
  • Full Backup nun möglich wenn ein Ordner backup sowie ein Speichermedium vorhanden ist
  • Windowsfreigabe nun möglich (Netzfreigabe wird über Benutzername und Pass intern extern eingebunden)
  • Atemio Panel im System integriert und über Menü erreichbar
  • Webinterfaceeinstellungen erweitert
  • Plugin Taste belegbar
  • Media Taste belegbar
  • Problem mit dem Verschieben mehrere Sender wurde behoben
  • Update aller Benutzeroberflächen (Skins)
  • Problem mit Jugendschutz behoben
  • Probleme mit Farbeinstellung behoben
  • Update der Transponder und Satellitenlisten
  • Menüsprachen aktualisiert

 

Wir wünsche viel Spaß und gute Unterhaltung mit der neuen Firmware!

Dein Atemio Team

Neue TitanNit Firmware V1.49 verfügbar!

Ab sofort steht die neue TitanNit Firmware V1.49 per USB- und Onlineupdate mit zahlreichen Verbesserungen und Korrekturen für die folgenden Geräte zur Verfügung:

 

  • Atemio AM 500 HD
  • Atemio AM 510 HD
  • Atemio AM 520 HD
  • Atevio AV 700 HD
  • Atevio AV 7000 HD PVR
  • Atevio AV 7500 HD PVR
  • Atemio AM 7500 HD PVR
  • Atemio AM 7600 HD PVR

 


Achtung!!!

Voraussetzungen für das Firmwareupdate auf 1.49:

- Firmwareversion V1.47 oder höher inkl. iboot Bootloader muß installiert sein.


 

 v1.49 / ATEMIO M25765

  • Festplatten Formatierung geändert
  • Problem kein Bild und Ton nach dem Umschalten während eine Aufnahme läuft behoben
  • Mountsystem überarbeitet
  • Neues PlugIn Record Cut - Schnittfunktion für Aufnahmen
  • Update der Senderlisten
  • Freier RAM-Speicher erhöht
  • Mediathek überarbeitet
  • Panelfunktionen im Image unter Einstellungen hinzugefügt
  • Onlineupdate-Fortschrittsbalken nach unten verschoben
  • Screenshoot mit Videobild eingebaut
  • Mediatheken lokale Suche eingebaut
  • Favoriten im Webbrowser aktualisiert
  • Problem mit Mute-Taste behoben
  • Marker - Autosuchfunktion hinzugefügt
  • Probleme TPK Update behoben
  • Skins angepasst für neue funktionen im Menü

 

Wir wünsche viel Spaß und gute Unterhaltung mit der neuen Firmware!

Dein Atemio Team

Neue Atemio DashCam RV-900 ab sofort im Handel erhältlich!

Atemio erweitert mit der neuen Autokamera / DashCam RoadView RV-900 sein Sortiment und setzt damit auf einen neuen Trend. Die bereits international unter dem Namen DashCam bekannte Autokamera gewinnt auch in Deutschland immer mehr an Beliebtheit. Atemio setzt hierbei mit der neuen RV-900 Serie auf hochwertig geprüfte Technik mit erstklassiger Leistung besonders für die extremen Bedingungen während der Sommer- und Winterzeit im Auto. Bei dieser Serie handelt es sich um ein Front- und Heckkamerasystem mit Parküberwachung, GPS, 3,5“ TouchScreen Display und Entladungsschutz der Autobatterie. Das kleine Multitalent bietet gegenüber billigen Varianten eine große Vielfalt an Funktionen, Zubehör und ein vollwertiges TouchScreen Display, das für eine einfache und schnelle Bedienung sorgt. Die RV-900 überzeugt durch eine exzellente Produktqualität und Langlebigkeit. Aufnahmen werden in bester HD-Qualität auf die im Lieferumfang enthaltene 16 GB  Speicherkarte aufgezeichnet und können direkt über das Display, am PC oder über TV wiedergegeben werden. Neben der normalen Aufnahme während der Fahrt verfügt die RV-900 DashCam über einen Park-Modus, der das Fahrzeug auch im geparkten Zustand rund um die Uhr überwacht und nebenbei auch noch einen Entladungsschutz der Autobatterie bietet. So wird die Autobatterie selbst bei längerer Nichtbenutzung des Fahrzeugs, z.B. im Urlaub, nicht entladen. Die DashCam kann über den Zigarettenanzünder oder direkt an die Autobatterie angeschlossen werden. Neben einer dauerhaften Aufnahme bietet die Kamera eine Ereignisaufnahme. In diesem Modus reagiert die Kamera nur auf Bewegungen oder Erschütterungen  (Empfindlichkeit einstellbar). Die Kamera unterstützt neben einem mehrsprachigen Menü auch eine mehrsprachige Sprachausgabe. Das integrierte Mikrofon zeichnet auf Wunsch Gespräche und Geräusche auf und gibt diese neben der normalen Sprachausgabe über einen integrierten Lautsprecher wieder. Die GPS Funktion speichert Daten wie Geschwindigkeit und Ortsangabe ab und ermöglicht die Rekonstruktion der Fahrstrecke in Google  Maps zusammen mit der im Lieferumfang enthaltenen kostenlosen PC Software. So lässt sich im Falle eines Unfalls oder Schadens der genaue Ort des Geschehens rekonstruieren. Die Heckkamera sorgt für die Überwachung der Rückseite des Fahrzeuges und dient gleichzeitig als Einparkhilfe für einfaches rückwärts Einparken.

 

Die Atemio RV-900 gibt es in drei verschiedenen Ausführungen. Eine günstige Basic Variante, eine GPS Variante und eine Premium Variante mit einer Heck- / Rückfahrkamera und GPS Modul im Lieferumfang. Die beiden günstigeren Varianten können jederzeit durch den Zukauf von optionalem Zubehör erweitert werden. Des Weiteren kann zur Befestigung der Kamera zwischen einer Klebehalterung und einer Saugnapfhalterung gewählt werden. Die Kamera lässt sich kinderleicht sowohl von der Klebe- als auch der Saugnapfhalterung abziehen, um sie zu verstauen.

 

Alle Varianten sind ab sofort im Handel zu den folgenden Konditionen erhältlich.

RV-900 Basic: 139,00 EUR

RV-900 GPS: 169,00 EUR

RV-900 Premium: 199,00 EUR

Neue TitanNit Firmware V1.45 inkl. iboot Bootloader für Atevio AV 700 HD und AV 7000 HD PVR verfügbar!

Ab sofort steht die neue TitanNit Firmware V1.45 mit zahlreichen Verbesserungen und Korrekturen, sowie dem neuen Bootloader iboot für die folgenden Geräte per USB-Update zur Verfügung:

 

  • Atevio AV 700 HD (Onlineupdate nicht möglich)
  • Atevio AV 7000 HD PVR (Onlineupdate nicht möglich)

Aufgrund tiefgreifender Systemänderungen ist ein Onlineupdate nicht möglich! Bitte laden Sie die aktuelle Firmware unter www.atemio.de herunter und installieren Sie diese mit einem USB-Stick.

 


 Achtung!!! Bitte entfernen Sie vor dem Update alle installierten PlugIns (TPK-Pakete). Wir empfehlen das Löschen der TPK Pakete unter Erweiterungen, sowie die Formatierung des internen Speichers (Hauptmenü--> Einstellungen --> Werkseinstellung).

Die Swaperweiterungen auf USB/HDD können im Menü unter Erweiterungen vor dem Update gelöscht werden.


  

 v1.45 / ATEMIO M24403 (AV700/7000)

 

  • Neuer Bootloader iboot
  • Speicherplatzverwaltung verbessert
  • Flash-Speicherplatz um 11MB erweitert
  • Optimierung des Sendersuchlaufes
  • Neues PlugIn (TPK-Paket) e2webserv
  • Problem mit Untertiteln behoben
  • add 2x rcyellow to player for subtitle
  • Unterstützung von 4TB Festplatten
  • Update Videoplayer
  • Problem Sortierung der Provider behoben
  • EPG Suche verbessert
  • Problem mit dlna behoben
  • Problem mit nsfb and Callmonitor behoben
  • Untertitel und EPG PID werden in der Aufnahme gespeichert
  • ARD Mediathek hinzugefügt
  • Update imdbfolder
  • Update der verschiedenen Menüsprachen
  • Dateibrowser verbessert
  • Swap-Mount-Problem behoben
  • Speicherprüfung vor PlugIn Installation hinzugefügt
  • Installation von TPK Paketen verbessert.
    • FLASH Installation (FLASH): Installation im Flash, wird nach einem Firmwareupdate gelöscht.
    • MNT Installation (FLASH): Installation im Flash, nach Firmwareupdate noch vorhanden.
    • SWAP Installation (USB oder HDD): Installation auf USB/HDD, nach Imageupdate noch vorhanden.
  • Probleme mit PlugIn titan-plugin-keymaps-neutrino behoben
  • Update aller Skins
  • Mediaplayer verbessert
  • CI Modul Unterstützung verbessert
  • Update Webinterface
    • Webtimer EPG hinzugefügt
    • Screenshot Autorefresh
    • Problem mit Aufnahmebutton behoben
  • Update der Senderlisten
  • Unicable-Funktion (Einkabelsysteme) verbessert
  • Probleme mit Unicable-Empfang behoben
  • Permanent-Time-Shift-Funktion verbessert. Mit der Play-Taste kann jetzt wieder der Aufnahmeordner aufgerufen werden.
  • WLAN Funktion verbessert
  • Funktion Einstellungen sichern/wiederherstellen hinzugefügt
  • Update der Bildschirmschoner
  • Unterstützung von ext4 --> Speichermedien können ab sofort auch in ext4 formatiert werden.

 

 

 

PlugIns (TPK-Pakete)

  • Auto-Timer PlugIn verbessert
  • Kanallisten überarbeitet
  • Neues PlugIn Enigma2 WebIf API (Netzwerk) verfügbar.
    • Erlaubt den Zugriff auf TitanNit mittels eines E2 Clients (z.B. dreaMote-App auf Iphone). Nach der Installation des Programms auf einem Atemio-Receiver mit TitanNit ist es mittels eines E2-Clients möglich, den Receiver zu steuern, Sender und Aufnahmen zu streamen sowie Timers zu verwalten. Dies funktioniert sowohl mit einer entsprechenden App unter iOS oder auf einem PC (bzw. Raspberry Pi) mit der XBMC Software (mit VU+).
    • Getestet wurde dreaMote Lite, dreaMote, e2RemoteHD und Dreambox Live unter iOS sowie mit XBMC unter Windows7 und auf Raspberry Pi.
  • Zapback Werbezapper PlugIn
  • Probleme mit TPK Paketen "open VPN" und "gemediarender" behoben

 

 

Vorbereitung:

  1. Einen USB Stick mit dem kostenlosen PC Programm „HP USB Disk Storage Format Tool“ in FAT32 formatieren.
  2. Firmware herunterladen und entpacken

 

Installation:

1. IRD iboot installieren

Kopieren Sie die Datei mit der Endung .ird auf einen FAT32 formatierten USB-Speicher (manche USB-Speicher Sticks sind ungeeignet). Sollte die Installation nicht funktionieren bitte     einen anderen USB Stick probieren) Schalten Sie das Netzteil an Ihrem Atevio 700/7000 aus. Stecken Sie den USB Stick an der Hinterseite am USB-Steckplatz Ihrer Box an und schalten Sie das Netzteil wieder ein und halten Sie dabei die CH^ -Taste am Gerät für ca. 5 Sekunden gedrückt, bis Scan USB erscheint. Jetzt können sie die CH^ Taste loslassen. Die IRD-Installation wird somit vom USB Stick eingeleitet. Nach der Installation erscheint "complete" im Display. Die Box kann nun ausgeschaltet und wieder eingeschaltet werden. Anschließend gibt es eine Bootschleife. Dies ist normal, da hier das Imagelayout von dem alten TitanNit Image nicht stimmt.

 

2. IRD TitanNit Image Version 1.45 installieren (Es muss iboot installiert sein, bevor Sie das IRD-Image installieren können)

Kopieren Sie die Datei mit der Endung .ird auf einen FAT32 formatierten USB-Speicher (manche USB-Speicher Sticks sind ungeeignet). Sollte die Installation nicht funktionieren bitte einen anderen USB Stick probieren).Schalten Sie das Netzteil an Ihrem Atevio 700/7000 aus. Stecken Sie den USB Stick an der Hinterseite am USB-Steckplatz Ihrer Box an und schalten Sie das Netzteil wieder ein und halten Sie dabei die CH^ -Taste am Gerät für ca. 5 Sekunden gedrückt, bis Scan USB erscheint. Jetzt können sie die CH^ Taste loslassen.Die IRD-Installation wird somit vom USB Stick eingeleitet. Nach der Installation erscheint "complete" im Display. Die Box kann nun ausgeschaltet und wieder eingeschaltet werden.

 

Danke an alle die bei der Entwicklung und beim Testen der Images mitgeholfen haben.

 

Wir wünsche viel Spaß und gute Unterhaltung mit der neuen Firmware!

 

Dein Atemio Team